Stories vorplanen


Notice: Undefined variable: saved_settings in /kunden/322379_10439/webseiten/academy/wp-content/plugins/advanced-gutenberg/incl/advanced-gutenberg-main.php on line 4706

Stories gehören zu einem festen Bestandteil deines Social-Media-Contents? Dieser Leitfaden zeigt dir, wie du Stories mit Fanpage Karma erstellst und im Redaktionskalender netzwerkübergreifend vorplanst.

Beachte, dass Stories ausschließlich vorgeplant werden können. Für die Veröffentlichung deiner Inhalte bekommst du zum gewählten Zeitpunkt eine Erinnerung per E-Mail zugeschickt. 

(Die Screenshots lassen sich mit einem Klick vergrößern.)

Stories erstellen

Den Redaktionskalender findest du unter Publish in der Hauptnavigation. Um jetzt eine neue Story zu erstellen, helfen dir die folgenden Schritte: 

  1. Klicke oben rechts auf den Button “+ Post” 
  2. Wähle “Story” im Dropdown aus
  3. Wähle unter “Profile auswählen” die Profile aus, für die du eine Story anlegen möchtest
  4. Hinterlege mit “Datum und Uhrzeit” das Veröffentlichungs-Datum
  5. Gib einen Beitragstext in das Eingabefeld ein 
  6. Klick auf das Grafik-Feld und füge ein Bild, Video oder Gif für den Beitrag hinzu
  7. optional: verwende den Bild-Editor, um Bilder anzupassen (Zuschneiden, Filter, Texte hinzufügen, uvm.)
  8. Wiederhole den Vorgang für alle ausgewählten Profile

Story editieren 

Liegt deine Grafik nicht im passenden Format vor? Wir haben eine schnelle Lösung! Mit dem Bildeditor kannst du deine Grafiken mit nur wenigen Klicken in das richtige Netzwerk-Format bringen, Filter anwenden oder Texte und Sticker hinzufügen.

  1. Öffne den Story-Entwurf
  2. Füge eine Grafik hinzu
  3. Klicke auf den Stift unten rechts und öffne den Bildeditor 
  4. Bearbeite das Bild nach deinen Vorstellungen 
  5. Wähle “Bild als neue Variante speichern”
  6. Klicke “Hinzufügen”

Sobald du die Bearbeitung deiner Stories abgeschlossen hast, kannst du den Story-Entwurf abschließen und den Freigabe-Prozess einleiten.

Freigabe einholen

Vor der Veröffentlichung deiner Inhalte empfehlen wir, Story-Entwürfe von einer zweiten Person freigeben zu lassen. Damit wird ein Inhalt von anderen Entscheidungsträgern begutachtet, kann kommentiert werden und Unstimmigkeiten lassen sich so nochmal ausbessern. Der Freigabe-Prozess stellt somit sicher, dass keine fehlerhaften Stories veröffentlicht werden.

  1. Klicke im Story-Entwurf auf “Freigabe anfordern” 
  2. Dein Team wird jetzt benachrichtigt. Unter dem Glocken-Symbol oben rechts in der Navigationsliste findest du die Anfrage. Die muss er/sie anklicken.
  3. Muss die Story nochmal überarbeitet werden, kann ein Kommentar hinterlassen werden und der Entwurf mit einem Klick auf “Zurückziehen” nochmal in den Entwurfs-Modus gesetzt werden
  1. Jetzt erscheint eine Benachrichtigung unter der Glocke, dass eine Story nicht freigegeben wurde
  2. Setze das Feedback um
  3. Klicke erneut “Freigabe anfordern”
  4. Die Story wird mit einem klick auf “Freigeben” bestätigt

Jetzt ist die Story fertig und erscheint als vorgeplant in deinem Redaktionskalender. Vor der geplanten Veröffentlichung deiner Inhalte erhältst du als Erinnerung eine E-Mail.

Du planst deine Stories solo? 

  1. Wähle “Freigabe anfordern”
  2. Gehe in die Start-Ansicht 
  3. Klicke auf die Story in der Spalte “Freizugeben”
  4. Wähle “Selbst freigeben” und bestätige die Freigabe eigenständig

Lege jetzt los!

Jetzt weißt du, wie du mit Fanpage Karma Stories erstellst und vorplanst. Starte jetzt und organisiere deinen gesamten Content in einem Redaktionskalender!

Hast du Fragen? Dann lass es uns unter service@fanpagekarma.com wissen!