Engagement

Das Twitter-Engagement wird berechnet, indem die Anzahl der Interaktionen der Nutzer an einem Tag durch die Follower-Anzahl des selben Tages geteilt wird. Das umfasst Retweets und Favoriten. Das Engagement zeigt also an, wie viele Follower mit den Tweets eines Accounts interagiert haben. Ziel sollte es sein, diesen Wert zu steigern. Je höher das Engagement mit den Inhalten eines Accounts ist, desto höher ist auch seine Reichweite.