E-Mail

Wie richte ich eine Email-Weiterleitung ein?

Nach der Einrichtung der Email-Adresse kannst du über ENGAGE neue Nachrichten für diese Email-Adresse senden. Damit du auch Emails von dieser Adresse empfangen kannst, musst du eine Weiterleitung einrichten. Die Adresse, an die weitergeleitet werden muss, wird dir in den Einstellungen deines Email-Profils in ENGAGE angezeigt.

Diese spezielle Adresse zur Weiterleitung musst du bei deinem Email-Anbieter einrichten. Für Google (gmail) kannst du das beispielsweise auf https://mail.google.com/mail/#settings/fwdandpop einrichten.

Wie fĂĽge ich eine Email-Adresse hinzu?

In den Account-Einstellungen findest du den Bereich Profile, dort kannst du deine Profile hinzufĂĽgen.

  1. Klicke “+ Profil”
  2. Wähle E-MAIL und gebe die notwendigen Daten ein:
    1. E-Mail-Adresse: deine Email-Adresse
    2. Username: meist ist das deine Email-Adresse, in einigen Fällen kann es aber auch ein spezieller Username oder eine Kundennummer sein
    3. IMAP Hostname / SMTP Hostname: meist „imap.deinemailanbieter.domain“ / „smtp.deinemailanbieter.domain“. Die Adressen erfährst du bei deinem Email-Anbieter. Für Google (gmail) zB lauten sie imap.gmail.com und smtp.gmail.com
  3. Wähle nun die gewünschte Profilgruppe und teste anschließend die Email-Einstellungen. Sollte es Probleme geben, folge bitte den Anweisungen.

Falls du ein Zwei-Faktor-Authorisierung nutzt (2FA), ist derzeit nur eine Nutzung in Engage möglich, wenn du die 2FA deaktivierst. Prüfe dafür die Einstellungen in deinem Email-Konto.

FĂĽr Gmail kannst du das beispielsweise auf https://myaccount.google.com/security#connectedapps konfigurieren, indem du die Option „Weniger sichere Apps zulassen“ aktivierst.

Wenn die Email-Einstellungen erfolgreich getestet wurden, kannst du die Adresse hinzufĂĽgen.

Du kannst jetzt ĂĽber ENGAGE neue Nachrichten fĂĽr diese Email-Adresse senden. Damit du auch Emails von dieser Adresse empfangen kannst, musst du eine Weiterleitung einrichten. Die Adresse, an die weitergeleitet werden muss, wird dir nun angezeigt.

Diese spezielle Adresse zur Weiterleitung musst du bei deinem Email-Anbieter einrichten. FĂĽr Google (gmail) kannst du das beispielsweise auf https://mail.google.com/mail/#settings/fwdandpop einrichten.

Was sind Profile und Profilgruppen und wie fĂĽge ich sie hinzu?

Ein Profil ist die Herkunft eines Gesprächs. Bei Engage kann man als Profil Email-Adressen, Facebook-Seiten (Kommentare auf Page Posts, User Posts inklusive Antworten auf diese, Direktnachrichten), Twitter-Profile (Replies und DMs), Twitter-Suchen (zB nach der Name deines Unternehmens oder ein Hashtag), Instagram-Profile (Kommentare auf Posts, Erwähnungen), LinkedIn-Profile (Kommentare auf Posts), YouTube-Profile (Kommentare) sowie WhatsApp-Profile hinzufügen.

In den Einstellungen findest du den Bereich PROFILE, dort kannst du deine Profile hinzufĂĽgen.

Profilgruppen fassen einzelne Profile zusammen, so dass man zum Beispiel mit einem Klick alle Gespräche sehen kann, die nur von Facebook stammen (Kommentare auf Page Posts, User Posts inklusive Antworten auf diese, Direktnachrichten), während die Gespräche von anderen Profilen (zB Twitter, Emails) ausgeblendet werden.

Hier kannst du Profilgruppen fĂĽr deinen Posteingang erstellen und verwalten: https://www.fanpagekarma.com/settings?view=ENG_PROFILE_GROUPS